tabletten

Grundpflege

Die Grundpflege beinhaltet Tätigkeiten wie Körperpflege, Hilfeleistung bei Nahrungsaufnahme, Mobilisation.
Körperpflege: waschen, duschen, Zahnpflege (Mundpflege), kämmen, rasieren, Hilfestellung bei der Darm- oder Blasenentleerung.

Zu Hilfestellung bei Nahrungsaufnahme gehört: das mundgerechte Zubereiten der Nahrung und die Hilfe bei der Aufnahme der Nahrung.

In den Bereich der Mobilisation, bei dem der/die Pflegebedürftige Hilfe benötigt, gehören: aufstehen, zu Bett gehen (den Patienten betten, umbetten und lagern), ankleiden, auskleiden, gehen, stehen, Treppensteigen, Verlassen und Wiederaufsuchen der Wohnung.

Für den Pflegebedürftigen Bäder herrichten und ihn baden ist im Bereich der Grundpflege nicht vorgesehen ebenso wenig wie Nagelpflege und Haarpflege.

vektoren